1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Impressum

Sächsische Landesstelle für Museumswesen
an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Direktorin: Katja Margarethe Mieth
Schloßstraße 27
09111 Chemnitz

Telefon 0351 49 14 38 00
Telefax 0351 49 14 38 11
E-Mail: landesstelle@skd.museum

Die inhaltliche Verantwortung liegt gemäß § 55 Abs. 2 RStV bei der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen.
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg (Aktenzeichen: 313 O 85 / 98) entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen auf den unten genannten Seiten angebotenen Inhalten und machen uns die dortigen Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links.

Marginalspalte

Aktuelles

Newsletter der SLFM

Hier können Sie sich den neuesten Newsletter herunterladen:

Neuerscheinungen

Barbara Uthmann 1514-1575

Barbara Uthman 1514-1575
Eine erzgebirgische Unternehmerin im mitteldeutschen Kontext

Barbara Uthmann gilt als Begründerin der erzgebirgischen Klöppelkunst. Sie war eine erfolgreiche Unternehmerin im 16. Jahrhundert, sowohl im Montanwesen als auch als Verlegerin im Textilhandel. Im 19. Jahrhundert setzte die Legendenbildung ein: Als "Wohltäterin und gütige Fee des Erzgebirges" wurde sie 1870 in einem Artikel der "Gartenlaube" gefeiert. 1886 wurde ihr ein Denkmal errichtet. Dieser Tagungsband vereint Forschung aus unterschiedlichen Fachrichtungen mit Ergebnissen der Regionalforschung, um das Bild, das vergangene Zeiten von Barbara Uthmann geformt haben, kritisch zu prüfen.

Andrea Geldmacher, Katja Margarethe Mieth und Elvira Werner für die Sächsische Landesstelle für Museumswesen, Chemnitz 2017, Format: 240 x 175, 259 Seiten, zahlr., farb. Abb., Hardcover, Verlag der Kunst, ISBN 978-3-86530-228-1 (24,95 EUR)

© Sächsische Landesstelle für Museumswesen